Aufsteller

Christoph von Keyserlingk

Offene Abende in Bernsdorf

donnerstags 18:45 - 21:30 Uhr im "Therapiezentrum Bernsdorf" (Physiotherapie Kerstin Naumann), Hauptstr. 75, Bernsdorf.
Termine unter der Rubrik "Veranstaltungen"
Einlass ab 18:45 Uhr.
Preis:
für eine eigene Aufstellung: 40 €
für interessierte Teilnahme: 20 €
Wir empfehlen eine Anmeldung, falls Sie ein Anliegen haben und persönlich aufstellen möchten.

Er lernte 1996 Bert Hellinger in Dresden persönlich kennen. Seitdem stellt Christoph Familien- und Organisationssysteme in Dresden im Reiki-Zentrum an offenen Abenden oder Wochenenden auf.
Christoph war Mitbegründer der ESA - Experimentalgruppe Systemisches Aufstellen, welche viele Jahre ein wertvoller Treff zum Austausch von Aufstellern aus Dresden war. Bei den Kongressen in Köln und Würzburg lernte Christoph viel Neues dazu und vertiefte so sein Wissen um das Systemische Stellen.
Heute lässt Christoph das Wissen aus der Reinkarnationstherapie in die Aufstellungen mit einfließen, was in Deutschland sehr selten ist. Seine Aufstellungen sind durch oftmals tiefgreifende und erstaunliche Lösungen gekennzeichnet.


Chanda von Keyserlingk

Von Kindesbeinen an bis heute liebt Chanda das Schachspiel und betrachtet jedes System mit ihrem scharfen logischen Verstand. Es ist, als suche sie ständig die einzig mögliche Kombination zur Lösung. Für Außenstehende mögen die Strukturaufstellungen mit Chanda teilweise verwirrend und minimalistisch wirken. Der Aufstellende berichtet dennoch, dass die Aufstellung genau den Kern der Sache traf, und nur den Kern.
Chanda selbst steht nicht nur mit dem Klienten und dessen System in Verbindung, sondern hat auch Kontakt zur anderen Seite. So empfängt sie medial, was im System helfen kann, was fehlt, was zuviel ist. Für Chanda ist jede Aufstellung ein Tor zu einer Welt, die wir nur sehr verschwommen wahrnehmen. Es gibt so viele Informationen und so viel Liebe im System, dass es oft nur einen kleinen Schritt oder ein klares Ja braucht. Das Annehmen dessen, was ist, kann so manche Wunder bewirken.


Lehrer

Chanda und Christoph von Keyserlingk bieten in Dresden Ausbildungen im Systemischen Stellen an. Dabei wird viel gelacht und Neues ausprobiert.